Heute war schon die letzte Etappe.
Von Levico Terme die Kaiserjägerstraße hinauf und dann teilweise auf tollen Trials nach Folgaria. Da Ihnen langsam die Zeit ausging, sind Sie auf der Straße nach Rovereto abgefahren. Dort konnten Sie sich kurz vor einem Gewitter in ein Cafe retten. Dann der letzte leichte Anstieg, bevor Sie über Nago hinunter nach Torbole rollten. Ein Zielfoto und ein kurzes Bad im kalten Lago di Garda bildeten den vorläufigen Abschluss.