Liebe Sportfreunde,

die Stadt Augsburg hat sich mit einer dringenden Bitte an mich gewandt:
Aufgrund personaltechnischer Engpässe kann das Hallenbad Haunstetten im Sommerbetrieb 2019 nur mit einer 5-Tage-Woche (Mo-Fr) betrieben werden. Das Sport- und Bäderamt benötigt für dieses Jahr und die kommenden Jahre dringend Rettungsschwimmer. Die Tätigkeiten können im Rahmen von Vollzeit- (39 Wochenstunden, 5-Tage-Woche) oder Teilzeitarbeitsverhältnissen (2- bis 4-Tagewoche vollschichtig) bzw. kurzfristigen Beschäftigungsverhältnissen (z. B. Ferienjob) erfolgen, im Ausnahmefall ist auch eine 1-Tage-Woche möglich.
Das Sport- und Bäderamt sucht Verstärkung im Bereich Wasserrettung über die Sommermonate! Eingruppierung: Entgeltgruppe 3 TVöD

Aufgabenbereich:
– Badeaufsicht / Erste Hilfe
– allgemeine Kundenbetreuung und -beratung
– Pflege der Grünanlagen und Reinigungsarbeiten im gesamten Badbereich
– Vorbereitungsarbeiten für den Badebetrieb
Voraussetzungen:
– Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Silber (nicht älter als zwei Jahre)
– Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als zwei Jahre)
– hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
– Bereitschaft zur Arbeitsleistung im Rahmen eines Zwei-Schicht-Dienstes
– volle gesundheitliche Eignung für Arbeiten im Freien bei jeder Witterung
Information und Bewerbung an
Sport und Baderamt
Leonhardsberg 15
86150 Augsburg
Telefon: 0821 324-9702
Fax: 0821 324-9705
E-Mail spba.stadt@augsburg.de
Euer
Bernd Zitzelsberger
Abteilungsleiter