Bei unseren Alpinisten war es vormittags noch angenehm.
Ca. 50km auf dem Radweg der Eisach entlang. Größten Teils im Schatten.
Dann die letzten 15km und 700 Hm rauf nach St. Ulrich. Bei 40 ° im Schatten eine schweißtreibende und kräfteraubende Angelegenheit.
Doch alle sind gut angekommen.