Skiopening in Ischgl

//Skiopening in Ischgl

Skiopening in Ischgl

Anfang Dezember packten einige Mitglieder der Abteilung Alpine wieder ihre Skisachen und fuhren Richtung Ischgl zum traditionellen Skiopening.

Die meisten trafen sich bereits am Dienstagabend im Hotel Bergblick in See. Dort wurden sie den Wirtsleuten um Familie Walser herzlich empfangen. Bereits so zum zwanzigsten Mal steuerten die Mitglieder der Abteilung Alpine ihre beliebte Basis in Ischgl an.

Nach einem gemütlichen Abend und gesundem Frühstück am nächsten Morgen brachen sie auf nach Ischgl, wo sie am Parkplatz auf den Rest der Gruppe trafen. Nachdem die Skikarten gekauft waren ging es mit der Gondel hinauf zur Idalpe. Im Skigebiet warteten Sonne, blauer Himmel und super präparierte Pisten auf die Sportler. Jeden Euro wert. Nach einem langen Skitag folgte am Abend dann wieder traditionell Apres Ski im Kuhstall. Nachdem sie sich dort dem musikalischen Kunstgenuss ausreichend hingegeben hatten,  fuhren sie zurück nach See.

Dort stand ausruhen, saunen und Abendessen auf dem Programm. Am nächsten Morgen war dann schon wieder Koffer packen und Abschied nehmen von Familie Walser angesagt. Es folgte aber ein weiterer schöner Skitag. Am Abend dann noch Kaffee und Apfelstrudel im Salz und Pfeffer bevor es auf den Heimweg ging.

Fazit: Zwei lange und schöne Tage in den Bergen. Termin für das nächste Mal ist schon fixiert. Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen.

Hans

2018-01-24T15:42:59+01:00 24. Januar 2018|Categories: Alpine|