Post SV Augsburg on the road

//Post SV Augsburg on the road

Post SV Augsburg on the road

Im Rahmen des Stadtteilfestes „Pfersee feiert Festival“ am 20./21.07.2018 gab es für viele interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, den Post SV vor Ort zu erleben. Vertreten war der Augsburger Traditionsverein mit einem Wurfspiel für Kinder. Ziel war es, abteilungsspezifische Gegenstände in die dafür vorhergesehenen Gegenstücke zu werfen. So musste zum Beispiel als Wurfobjekt repräsentativ für die Abteilung Schwimmen, eine Schwimmbrille, in einem kleinen Pool versenkt werden, oder ein Handball in ein Tor. Großen Spaß hatten nicht nur Kinder an der richtigen Zuordnung des Wurfgeschosses zur Abteilung und dem Versuch, es auch entsprechend zu platzieren. Eine kleine Belohnung gab es hinterher für alle Teilnehmer.

Während die Kinder aktiv beschäftigt waren, gaben die Post SV Mitarbeiter Fabian Fietze und Sascha Buschmann Einblicke in das aktuelle und zukünftige Sportangebot im neuen Sport- und Gesundheitszentrum im Sheridanpark.  Die Resonanz der Pferseer Bürger war durchweg positiv und die Nachfrage an einem der innovativsten Sportzentren der Region enorm. Ein offensichtlich kursierendes Gerücht in der Bevölkerung ist die fälschliche Annahme, dass es am neuen Sportcampus auch ein Schwimmbad geben wird. Der Verein hat zwar eine große Schwimmabteilung und in der spektakulären Wellnessoase auf ca. 350m² wird auch ein Tauchbecken für besonders Mutige sein, ein Schwimmbad gibt es aber definitiv nicht.

Eine weitere sportliche Veranstaltung „on the road“ fand am 22.06.2018 in der Westparkschule statt. Auch dort war die Geschäftsführung des Post SV vertreten und konnte besonders vielen Familien das Angebot der lizenzierten Kindersportschule KiSS nahebringen. Rückblickend zwei gut frequentierte Veranstaltungen rund um die Neuausrichtung des Traditionsvereins, welcher die Sportentwicklung in und um Augsburg nachhaltig und zukunftsweisend beeinflussen wird.

 

2018-07-24T14:34:37+02:0024. Juli 2018|Categories: Post SV|