Hoffnungsvoller Saisonstart

//Hoffnungsvoller Saisonstart

Hoffnungsvoller Saisonstart

Am Samstag den 06.10.2018 war es endlich wieder, wie gewohnt um 18:30 Uhr, soweit. Die Handballer des Post SV Augsburg starteten in die Saison 2018/19, möglicherweise eines der letzten Spiele in der Hans-Adlhoch-Halle in Pfersee.

Allerdings mussten die Postler im ersten Spiel gegen den Gegner aus Neusäß erstmal eine deutliche Niederlage einstecken. Gegen die durchschnittlich sehr junge und schnelle Mannschaft der Neusäßer bestand kaum eine Chance. Hinzu kamen Pech beim Torabschluss und, wohl auch der konditionellen Überlegenheit des Gegners geschuldet, Fehler im Passspiel sowie im Abwehrverhalten. Eine 22:41- Niederlage war die Folge.

Aber die Mannschaft um die beiden Spielertrainer Axel Bellmann und Maxi Gründl sah das offensichtlich als Ansporn und trat schon am nächsten Wochenende, nach sehr guter Vorbereitung in der neuen Halle nahe der B17, auswärts gegen die TSG Augsburg in der Schillstraße an.

Zu Anfang gingen die Postler zeitweise mit fünf Toren in Führung, welche aber wieder verschenkt wurde, so dass in der zweiten Halbzeit die Gastgeber in Führung lagen. In vorhergehenden Spielzeiten wäre es das gewesen, für die Blau- Gelben. Aber endlich trugen viele harte Trainings Früchte und die Postler konnten das Zwischentief mental abschütteln. In einer teilweise durchaus hartgeführten Partie, an deren Härte durchaus die teils eklatanten und nicht nachvollziehbaren Entscheidungen des Schiedsrichters ihren Anteil hatten, bewiesen die Postler Moral und konnten durch sehr gute Defensivarbeit und clever geführte Angriffe und Tempogegenstöße das Blatt wenden. Somit kann der Post SV schon im zweiten Saisonspiel mit dem Endstand dieser Partie von 19:24 den ersten Saisonsieg verbuchen.

Das nächste Spiel am 20.10.2018 findet noch einmal um 18:30 in der Adlhoch-Halle gegen den SV Mering II statt.

Falls Sie Interesse an der Sportart Handball haben, informieren Sie sich doch einfach unter www.mypsa.de oder schauen Sie zu einem Probetraining Mittwochs von 20.00–22.00 Uhr vorbei.

 

2018-10-16T17:43:18+02:0016. Oktober 2018|Categories: Handball|