Freiwilliges Soziales Jahr im Post SV Augsburg

/, Post SV/Freiwilliges Soziales Jahr im Post SV Augsburg

Freiwilliges Soziales Jahr im Post SV Augsburg

Jugendliche, die ihren Schulabschluss erfolgreich gemeistert haben, stehen häufig vor der Frage, „Was möchte ich eigentlich danach machen?“. Viele junge Menschen haben noch keine Vorstellung von ihrer beruflichen Zukunft. Doch was tun, wenn man eben nicht weiß, was? Wer sich noch nicht sicher ist, in welche Richtung sein zukünftiger Job gehen soll, die Wartezeit auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz sinnvoll nutzen möchte und sich gerne sportlich betätigt, für den/die bietet sich das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport an.

Das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das junge Menschen intensiv mit Übernahme von Verantwortung und gesellschaftlichem Engagement in Berührung bringt. Die Aufgabenfelder sind sehr vielfältig. Die Tätigkeiten reichen von Vereins- und Verbandsarbeit über die pädagogische Betreuung von Kindern bis zum eigenständigem Planen, Durchführen und Auswerten von Vereinsangeboten für Kinder und Jugendliche. Ein sehr verantwortungsvolles, anspruchsvolles, eigenständiges, aber auch spannendes Aufgabenfeld, was für die Selbstwirksamkeit mehr als fördernd ist.

Inbegriffen in dem Jahr sind außerdem Bildungsseminare über 25 Tage mit Erwerb einer Übungsleiter/-innen Lizenz, bei dem sie auf breitensport- oder leistungsportorientierter Ebene ausgebildet werden. Insgesamt 125 Unterrichtseinheiten, bestehend aus Theorie, Praxis und Prüfung, sind die bevorstehenden Übungsleiter mit anderen gleichgesinnten FSJ-Kräften auf Seminaren und sammeln dort wertvolle Erfahrungen und knüpfen neue Bekanntschaften.

Insgesamt ist das FSJ im Sport eine tolle Sache und eine wirklich sinnvolle Überbrückung der Wartezeit auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz. Der Post SV beschäftigt ab September 2018 wieder 3 Freiwillige, die einen breiten Einblick in das neue Sport- und Gesundheitszentrum bekommen und sich dort beweisen dürfen.

2018-05-23T11:10:59+02:0023. Mai 2018|Categories: Neubau, Post SV|