Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften

//Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften

Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften

Zwei Damen unserer Wettkampfmannschaft gelang es, sich dieses Jahr für die Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren. Susanne Hummel und Regina Bauer steigerten stetig ihre Bestzeiten im Laufe der letzten Monate und konnten nun Anfang des Jahres jeweils die „Starttickets“ über 100 und 200 m Brust bei den schwäbischen Meisterschaften ergattern. Beide zeigten sich nun bei diesem Jahreshöhepunkt in ausgezeichneter Form!

Über 200 m Brust konnte sich Regina Bauer bei ihrem ersten Platz einen ausgezeichneten fünften Platz erkämpfen und nahm dafür ihre erste Urkunde bei diesen Meisterschaften in Empfang. Susanne Hummel wollte dem nicht nachstehen, verbesserte ebenfalls nochmals ihre Bestzeit und konnte auch einen fünften Platz im starken Feld der Juniorinnen rausholen. Durch diese Erfolge angespornt, nahmen sich beide über 100 m Brust für den zweiten Wettkampftag vor, auch hier von sich hören zu lassen. Und dies geschah lautstark:

Bereits früh am Morgen befanden sich beide mit ihren Müttern im Bad und unsere Damen bereiteten sich auf ihr großes Rennen vor. Regina musste als Jüngere zuerst antreten. Sie fasste sich ein Herz, steigerte ihre Bestzeit auf hervorragende 1:28,39 und konnte nach einem spannenden Rennen den dritten Platz und damit eine Bronzemedaille erkämpfen. Bis in die Haarspitzen motiviert ging nun Susanne an ihren Start. Im Lauf neben ihr schwamm eine direkte Konkurrentin um einen möglichen dritten Platz. Susanne kämpfte 100 m lang um jeden Zentimeter. Ihre neue Bestzeit von 1:23,53 erzielte in der Endabrechnung einen ebenfalls hervorragenden dritten Platz – auch für sie die Bronzemedaille.

Ein erfolgreiches und spannendes Wochenende für Regina und Susanne! Herzlichen Glückwünsch zu eurem tollen Erfolg! Weiter so!!

Ein Dankeschön gilt auch den lautstarken Unterstützern unserer Wettkämpferinnen: Melina, Pauline, Karen, Doreen, Marina und Sonja. Eure “Anfeuerungsrufe“ brachen die Halle zum beben.

Raimund Lesser

2017-06-01T15:51:56+02:00 1. Juni 2017|Categories: Schwimmen|