Fußballbericht zur Delegierten-versammlung

//Fußballbericht zur Delegierten-versammlung

Fußballbericht zur Delegierten-versammlung

2015_12_05_Fussball_IMG_0254

Rückblick auf die Saison 2014/2015

Im Juni 2015 wurde die Rückrunde bei den Junioren beendet. Vier Jugendmannschaften des Post SV Augsburg schlossen die Saison mit unterschiedlichem Erfolg ab. Hervorzuheben ist die Leistung der C-Jugend. Ihnen gelang der 3. Platz der Gruppe Augsburg 1 mit 40 Punkten und einer Tordifferenz von plus 39 Toren. Dabei wurde nur ganz knapp die Meisterschaft verfehlt. Es fehlte einfach das entscheidende Quäntchen Glück in den beiden wichtigsten Spielen gegen SV Ottmaring und DJK Göggingen. Die D-Junioren belegten in der Gruppe Augsburg 1 Platz 9 mit 17 erkämpften Punkten, die E-Junioren Platz 3 der Gruppe Augsburg 2. Da die F-Jugend seit geraumer Zeit das so genannte „Fairplay-System“ spielt, kann hier keine Platzierung mehr angegeben werden. Es wurden aber nicht viele Spiele verloren, soviel sei angemerkt. Wie in den Jahren zuvor durfte die F-Jugend mit ihrem Trainer Asif Mahmood auf Einladung des Bayerischen Fußballverbandes einen tollen Tag im Legoland genießen.
Unsere Sommerturniere am ersten Juliwochenende waren „überschattet“ von tropischen Temperaturen nahe der 40 Grad-Marke. 12 Absagen von Mannschaften bzw. Vereinen, durch „vorsichtige“ Eltern hervorgerufen, waren die Folge. Trotzdem waren alle, die sich von dem heißen Wetter nicht abschrecken ließen, begeistert von unseren Turniertagen und nahmen mit sichtlichem Stolz die Trophäen aus den Händen der Schirmherren entgegen. Sieger bei den C- Junioren wurden die Jungs des TSV Balzhausen, den Wanderpokal bei den D-Junioren sicherte sich die DJK Hochzoll. Den 1. Platz der F-Junioren konnte sich der Polizei SV Augsburg sichern. Aber auch die Gastgeber des Post SV Augsburg errangen einen 1. Platz. Durch einen Sieg im Endspiel der E-Jugend gegen den FV Senden blieb dieser Wanderpokal bei uns im Vereinsheim.
Mehrere Teilnahmen an Turnieren anderer Vereine folgten und Anfang August gingen Spieler und ehrenamtlich tätige Mitarbeiter in den verdienten Sommerurlaub.

Vorrunde 2015/2016

Nach Ende der Sommerferien wurde das Training mit folgenden Mannschaften wieder aufgenommen: F-, E-, D1-, D2- und B-Junioren. Neu ins Nachwuchs-Team unserer Fußballabteilung hinzugekommen sind Markus Majetic und Serkan Kaya. Beide trainieren aktuell mit großem Erfolg unsere Jüngsten, die F-Junioren. Eine Altersklasse aufgestiegen ist Asif Mahmood der jetzt die E-Junioren übernommen hat. D1 und D2 werden gecoacht von Wolfgang Reichelt und Hüseyin Berk, unterstützt von Stefan Stark. Auf eine ursprünglich geplante Meldung eines C-Junioren-Teams musste aus Mangel von Spielern der Jahrgänge 2001 und 2002 leider verzichtet werden.
Alle Vorrunden-Spiele (fast alle, ein paar Spiele mussten im November 2015 wegen schlechter Witterung ausfallen) sind gespielt und es ergibt sich folgender Stand unserer Jugendfußballer: Die B ist aktuell auf dem 7. Platz der Gruppe Augsburg 2 zu finden. Hier gibt es noch reichlich Luft nach oben.
Anders die Situationen der D- Jugend. Platz 2 bei der D1 (Gruppe Augsburg 1) und ebenfalls Platz 2 bei der D2 (Gruppe Augsburg 9) zeugen von einer hervorragenden Arbeit in unserer D-Jugend. Hervorzuheben ist hier das Engagement von unserem Wolfi, der eigentlich ein bisschen mehr Unterstützung bräuchte.
Die E-Junioren belegten den 5. Platz der Gruppe Augsburg 2 (eine sehr, sehr stark besetzte Gruppe!) und in der Fairplay Liga der F-Junioren wurde so gut wie kein Spiel verloren gegeben.
Bei der Stadtmeisterschaft der B, D1 und E mussten wir bereits nach den ersten Spielen die Segel streichen.

Hallensaison 2015/2016

Der Bericht zu Hallenstadtmeisterschaft fällt auch heuer wieder relativ kurz aus. Alle Teams (E, D1 und B) schieden bereits nach Abschluss der Vorrunde aus. Nur die F-Junioren sind noch im „offiziellen“ Spielbetrieb. Hier steht im Februar noch der 3. Spieltag in der Sporthalle Haunstetten an. Gespielt wird hier nach vereinfachten Futsal-Regeln und nach dem Fairplay-Prinzip wie im Freien.
Teilnahmen bei diversen Hallenturnieren rundeten auch heuer wieder die Hallensaison ab. Erwähnen möchte ich den 2. Platz der D1 in Leipheim, den 3. Platz der D2 in Thannhausen und den 2. Platz der F in Diedorf.
Ende Februar bzw. Anfangs März wird dann der Trainingsbetrieb wieder im Freien auf unserem Vereinsgelände aufgenommen werden.

Ausblick

Wie immer um diese Jahreszeit laufen die Vorbereitungen für unsere Sommerturniere auf Hochtouren. Die ersten Vereine (z.B. Adelzhausen, Leipheim) haben auch ihr Kommen bereits zugesagt. Wiederum 40 Mannschaften werden sich sportlich untereinander messen, um am 2. beziehungsweise 3. Juli 2016 ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Bleibt zu wünschen, dass alle Vereine, welche zu unseren Turnieren zusagen, auch an den Turniertagen erscheinen werden.
Auch in diesem Jahr möchte ich mich bei unserem Team der Ehrenamtlichen recht herzlich für ihr Engagement in unserem Verein bedanken. Es ist in unserer heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, seine Freizeit und seine Kraft für Kinder und Jugendliche, auch noch ohne Bezahlung, zu opfern.
Also: Vielen, vielen Dank!!
Nicht vergessen möchte ich meinen Jugendkoordinator Orhan Öztürk und seinen Helfer Heinz Baumann. Durch ihre Unterstützung werden manche Probleme behoben, die mir manchmal ziemliche Kopfschmerzen bereiten.
Mein Dank gilt aber auch unserer Abteilungsleitung, sowie unserem Präsidium, allen voran Heinz Krötz, für die geleistete Arbeit im Jugendbereich und der gesamten Abteilung Fußball bzw. im gesamten Verein (Umzug, Neubau etc.)

Schinke Rainer
Jugendleiter Fußball

2016-02-23T08:16:51+01:00 12. Februar 2016|Categories: Fußball|